Trinkschokolade mit einem Hauch Lavendel

TrinkschokoladeIch liebe Schokolade! Deshalb leuchten meine Augen immer ganz besonders, wenn ich mal wieder Schokolade testen darf! Diesmal handelt es sich um die Chill-outir?t=testkiste 21&l=am2&o=3&a=B0773N1B6J - Trinkschokolade mit Lavendel-Trinkschokolade mit Lavendelgeschmack von Krüger. Das hörte sich wirklich sehr lecker an und für die kalte Jahreszeit schien es genau das Richtige zu sein. Also habe ich mich bei mytest  beworben und gehörte schon bald zu den glücklichen Testern. Als ich dann allerdings gesehen habe, wie viel Zucker die Trinkschokolade enthält, wäre mir beinahe der Appetit vergangen! Sage und Schreibe 73g Zucker auf 100g!! Also fast Zucker pur. Zum Vergleich: normale Zartbitter-Schokolade, aus der ich für gewöhnlich Trinkschokolade mache, hat „nur“ 43g.

Trinkschokolade mit Lavendel

Laut Packung nimmt man 4-5 leicht gehäufte Kaffeelöffel für eine Tasse. Diese wiegen 25 g. Das heißt, pro Portion 18g Zucker, das entspricht gut 6 Stück Zucker! Mit dem Milchzucker zusammen kommt man dann aber doch auf 28g, also gut 9 Stück Würfelzucker pro Portion. Das finde ich schon wirklich extrem.
Aber gut, wenn sie wirklich so toll schmeckt, wie sie sich anhört, kann ich das mal verkraften.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Das Getränkepulver übergießt ihr einfach mit heißer Milch, umrühren, fertig.
Ich konnte zunächst nicht wirklich sagen, wonach die Trinkschokolade riecht. Lavendel ist wirklich sehr sparsam dosiert und kaum wahrnehmbar – leider. Aber irgendeinen frischen Beigeschmack konnte ich noch ausmachen. Ein Blick auf die Packung verriet mir, dass es sich um Melissenextrakt handelte, was ich nun gar nicht in einer Schokolade vermutet hätte. Außerdem ist Hopfenextrakt enthalten, was ebenso wie Melisse und Lavendel beruhigend wirkt. Und tatsächlich fühlte ich mich angenehm entspannt und habe es mir mit meiner Trinkschokolade auf der Couch gemütlich gemacht.
Krüger Chill-outWen der hohe Zuckergehalt nicht stört, dem kann ich die Chill-out-Schokolade empfehlen. Oder ihr nehmt, wie ich, lediglich 2 TL des Pulvers. Das war sowohl für mich als auch für meine Familie mehr als ausreichend. Süßer hätten wir es nicht haben müssen.

Netterweise habe ich von Krüger noch ein paar Probierpäckchen dazu bekommen. Wenn ihr die Schokolade probieren möchtet, hinterlasst mir einfach einen Kommentar und ich schicke euch ein Päckchen zu!

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken